Dienstag, 21. September 2010

100 Testerinnen für Snackbox gesucht



Seit dem 1. April hat Deborah Heidt, eine junge Unternehmerin, eine Website zum Bestellen von Süßigkeiten und Knabbereien eröffnet. Das Sortiment von etwa 70 Snack-Varianten macht die Wahl schwer. Deshalb kann man auch jeweils sechs Snacks auswählen, die in einer ansprechenden Box präsentiert und verschickt werden. Von Klassikern wie Cashew-Nüssen bis zu Exoten wie kandierter Aloe Vera bei Snamibo entdeckt man mit Sicherheit auch ganz neue Snackvariationen.

Wer kennt schon Erdbeer Mandeln oder japanische Bouls – wir nicht und sind schon ganz gespannt auf diese und andere exotische Snacks. Auch für Kinder gibt es nette Mischungen; zum Beispiel: gebrannte Erdnüsse, süße Erdbeeren, Schokilinsen, Frucht Joghurt Crisps, süße Gesichter und Knuspertiere. Bei der Kinderbox ist in der Mitte mit einem dicken Smily bedruckt.



100 Konsumgöttinnen dürfen sich eine individuelle Snackbox bei Snamibo zusammenstellen und Geschmack und Service dieser Seite testen.


Nähere Infos: *klick*


Kommentare:

  1. ohaa 100 sind echt derbe wenig =.= hab mich trotzdem beworben und hoffe auf Glück :)
    danke für den tipp

    AntwortenLöschen
  2. die schuhe habe ich bei ebay ersteigert...aber sie sind von graceland..deichmann lässt grüßen ;)

    AntwortenLöschen