Montag, 18. März 2013

Mein erstes Mal... Blogger Kochduell

Vor einiger Zeit bin ich beim Blogs-Stöbern auf das Blogger-Kochduell von Melli gestoßen und war sofort angetan von der Idee. Diesen Monat habe ich geschafft und bin dabei :-)

Man muss dabei mit ausgewählten Zutaten etwas kochen, und zwar sind von zehn vorgegebenen Lebensmitteln mindestens fünf auszuwählen. 
Man kann auch ein Dessert zubereiten, bei dem drei von fünf Zutaten auszuwählen sind.

Diesen Monat konnte man aus folgender Zutatenliste wählen:
Kohl, Bratwurst, Couscous, Schwarzwurzeln, 
Schinken, Gurken, Geflügelfleisch, Tomaten, Zucchini

Die hellen und kursivgedruckten Lebensmittel stellen meine verwendeten Zutaten dar.

Ich habe mich für folgendes Hauptgericht entschieden:
♥ Orientalischer Couscous-Salat 
♥ Zitronen-Chili-Hühnchenfilets 
♥ Kartoffelspalten an Honig, Chili & Olivenöl 
♥ Geschichtete Tomate, Zucchini & Zwiebel auf Kohlblatt 




Orientalischer Couscous-Salat
Zutaten: Couscous, Tomatenmark, 2 kleine Zwiebeln, fr. Knoblauch, 1 große Tomate, 1 Stück Gurke, 
Olivenöl, getr. Minze, Ras-El-Hanout (marokk. Gewürzmischung), Salz, Pfeffer




Kartoffelspalten an Honig, Chili und Olivenöl
Zutaten: Kartoffeln, Olivenöl, Honig, fr. Knoblauch, getrocknetes Chili, Salz, Pfeffer

Zitronen-Chili-Hühnchenfilets
Zutaten: Hähnchenbrustfilets, Olivenöl, Chili-Paste (vom Chinesen), fr. Zitronensaft, Salz, Pfeffer



Geschichtete Tomate, Zucchini und Zwiebel auf Kohlblatt
Zutaten: Kohlblätter, Zucchini, Tomatenscheiben, Zwiebel (in Scheiben), Olivenöl, 
Kräuter der Provence, getr. Knoblauch, Salz, Pfeffer


Sollten die Bilder meine Zubereitung nicht genügend erklären und jemand möchte das genaue Rezept, bitte melden. ;)

Macht sonst noch jemand mit? 
Vielleicht habe ich ja auch die eine oder andere Lust geweckt, teilzunehmen? =)

Kommentare:

  1. OH das sieht aber wirklich gut aus! Da warst du aber wirklich schön kreativ! Danke das du mitgemacht hast :-) Mich freut es

    AntwortenLöschen
  2. wow,so viel verschiedenes,find ich super!

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, was Du so alles gezaubert hast, ich ziehe meinen Hut und die Zitronen-Chili-Hühnchenfilets werden sofort auf den Essensplan übernommen. Aber es sieht wirklich alles absolut oberlecker aus.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja mal ne coole idee! :D sieht sehr lecker aus das essen! =)

    LG ♥

    AntwortenLöschen