Sonntag, 15. Mai 2011

Happy Hour bei Starbucks: 2 Frappuccinos zum Preis von 1


Bei Starbucks werden die Frappuccinos seit Mai anders zubereitet. Jetzt ist es auch hier möglich, die Milch selbst auszuwählen und Einfluss auf die Kaffeestärke zu nehmen:

Jeder Gast kann sich sein individuelles Sommergetränk selbst zusammenstellen.
1. Schritt: Der Gast wählt aus fünf verschiedenen Milchsorten die Basis für sein Getränk aus (Voll-, Mager-, Sojamilch, fettarme oder laktosefreie Milch).
2. Schritt: Die Kaffeestärke wird bestimmt – von koffeinfrei bis Espresso-Shots.
3. und letzter Step ist die Auswahl des Geschmacks sowie zahlreicher Extras. Caramel, Mocha oder Erdbeer-Soße, schokoladige Stückchen und viele verschiedene Flavours, mit oder ohne Schlagsahne. 


Zur Einführung hat sich Starbucks zwei Aktionen ausgedacht:
- HAPPY HOUR: vom 16. - 18. Mai Mai von 17 bis 20 Uhr bekommt ihr, wenn ihr einen Frappuccino bestellt, einen weiteren gratis dazu!
- Es gibt für die Frappuccinos Treuekarten, d.h. ihr bekommt für jedes gekaufte Getränk einen Stempel. Ist eure Karte voll, geht der nächste Frappuccino auf Starbucks (gültig vom 4. Juli bis 11. September).


Außerdem gibt es neue Merchandise-Artikel, die einen Blick auf jeden Fall Wert sind (neue Tumbler!).
Ich habe mich in den Venti Cold-Cup-Tumbler verliebt und ihn mir sofort gekauft. Auch die Kenya-Tasse hat es mir angetan. Wenn ich Tassen kaufe, will ich mindestens zwei von einer Sorte haben.. ich schau mal, ob ich mir noch zwei davon kaufe ;)

Mein neuer Tumbler:


Kommentare:

  1. Java Chip Chocolate Cream mit Karamell-Topping... BESTEEE!! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Der Tumbler ist schön..gibt es den auch in anderen Größen? Hast du ein Foto von der Kenya Tasse? Ich habe eine aus NY :)

    Lg

    AntwortenLöschen
  3. Hach wie soll ich denn zwei Frappuchino schaffen!!!

    AntwortenLöschen
  4. ist der frappuchino mit sojamilch wirklich vegan? der kakao von starbucks ist es nämlich nicht, weil in dem kakaopulver schon milchpulver drin ist.

    AntwortenLöschen
  5. @mausflaus:

    wenn du ihn nur mit kaffe und sojamilch nimmst, dann ja!

    AntwortenLöschen
  6. @Mausflaus

    Der Coffee Frappuccino ist mit Sojamilch vegan. Auch die Sirups sind ok, da diese auf Zuckerbasis sind. Du könntest also auch einen Soja Caramel/Vanille/Hazelnut/Strawberries&Cream Frappuccino trinken, nur eben ohne Sahne und das Karamell-Topping. Das Topping ist nicht vegan (also die Soße die oben drauf kommt) aber die Sirups schon!

    Die Frappuccino Base für LIGHT-Drinks ist allerdings auch nicht vegan, also wenn du keinen Light Frappu bestellst, die Sahne und alle Toppings weglässt, bist du auf der sicheren Seite, sofern die Milch aus Soja ist :)

    AntwortenLöschen