Mittwoch, 8. Dezember 2010

Leckeres aus dem fernen Osten


Mein Vater hatte Geburtstag und wünschte sich statt einer Torte seine Lieblings-Süßspeise aus Afghanistan: Sambosa.

Nein, das ist kein Rechtschreibfehler, in Indien, Afrika u.a. Gebieten heißen sie Samosa, in Afghanistan Sambosa [sam-bo-ßa] ;)

Die machen mich fertig die Dinger! Hab mich gestern soo überfressen.. >.<

Es sind Teigtaschen, die mit Hackfleisch gefüllt und dann entweder frittiert oder gebacken werden. Bestreut mit etwas Kardamom, gemahlenen Pistazien und viiiiel Puderzucker sind sie der Wahnsinn.

Bei Interesse an dem Rezept: einfach fragen! =)




Paket von gestern:

Gestern kamen auch endlich die Wärmeumschläge von Therma Care aus dem Produkttest der Konsumgöttinnen an. Schade, dass sie alle für den unteren Rücken und nicht für die verpannte Nackenmuskulatur sind. 

Ich frage mich, ob sie bei Regelschmerzen hilfreich sind? In den Tagen habe ich nämlich sehr starke Schmerzen im unteren Rückenbereich. Jedoch weiß ich auch, dass Wärme die Blutung fördert. Mmhh... ich werde es mal asprobieren :o)

Kommentare:

  1. Wow sieht das toll aus! Kenne die Mischung aus Fleisch und Süßem zwar nicht, aber du hast es mir soeben schmackhaft gemacht ;-)

    AntwortenLöschen
  2. so ein paar wärmekissen könnte ich jetzt auch gebrauchen...

    die fleischtaschen sehen aber klasse aus... mjammm

    AntwortenLöschen
  3. ich bin auch bei, bei therma care *wohoooo*

    AntwortenLöschen
  4. Boah, dieses Sambosa sieht aber saulecker aus! ;-) Hmmm!

    AntwortenLöschen
  5. Diese Wärmepflaster kann ich auch prima gebrauchen. Habe heute erst 2 gekauft, da ich auch verspannungen im Nacken habe O.O vllt kann man die ja trotzdem auf den Nacken kleben...
    Sambosa hört sich total lecker an :)

    Grüße Isa

    AntwortenLöschen
  6. Hey! :)
    ich empfhele dir zwar die wärem für den rücken bei deiner regel, aber pass auf das diese nicht auf den bauch kommt; so wird dein blut dünner und flüssiger! also blutest du mehr ect.
    man könnte sogar verbluten, natürlich nur wenn mans übertreibt und es ganzezeit warm und dünn ist, mehrere tage
    viel spaß mit deinen ThermaCare

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, die Sambosas kenne ich nicht, nur die indischen Samosas, und die sind ja alles andere als eine Süßspeise.

    Interessant, die Mischung aus Fleisch mit Puderzucker drauf, sowas gabs in Europa nur vonr einigen Jahrhunderten... ich finde sowas sehr spannend.

    Momentan hab ich keine Zeit, sowas auszuprobieren, sonst hätte ich dich glatt nach demRezept gefragt!

    Ich würde sagen, sicherlichkannst du die Wärmedinger auch wie eine Wärmflasche überall hintun.

    Du brauchst auch keine Angst vor dem Verbluten zu haben.

    Das ist wirklich übertrieben.

    Du kannst das Wärmekissen ja über alle schmerzenden Stellen wnadern lassen, solang es warm ist.

    Immer nur solang drauflassen, wie es gut tut.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. WOW Yummy....ich hätte gern das Rezept für Sambosa, die sehen soooo lecker aus!!!!
    An wen muss ich mich denn da wenden????

    Gruß

    Leena

    AntwortenLöschen
  9. @Jule & Moni:
    Danke für eure Tipps. Ich habe den Wärmeumschlag schon getestet und bin ganz begeistert davon!

    @Leena
    An mich!! =) Ich hoffe du liest das nochmal.. schreib einfach deine eMail Adresse hierhin oder schreib mir an mehrunissa[at]gmx.com .. es ist aus einem afghanischen Kochbuch, das auf Englisch geschrieben wurde, aber ich übersetze es dir gerne! :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ach, wo dus jetzt nochmal anbietest... sei doch so lieb und schick mir das Rezept... gerne auch in englisch, da dies soweiso meine Alltagssprache ist (mein Mann ist Schotte)

    Meine adresse die-moni ÄT ateliersim Punkt de
    ich dank dir im Voraus! :-)

    Ich find die Dinger einfach super interessant... wie bist du denn auf die afghanischen Dinger gekommen?.. ist ja wirklich keine Alltagsmischung...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen