Dienstag, 14. September 2010

Testbericht: Neutrogena Visibly Clear bei trnd

Vor längerer Zeit kam mein Paket von tnrd mit dem Produkttest von Neutrogena Visibly Clear bei mir.
Ich kam leider noch nicht dazu, meine Erfahrungen nierderzuschreiben, daher hole ich dies nun nach.



Inhalt des Pakets:

Für mich:
1x visibly clear Pink Grapefruit Tägliches Waschgel von Neutrogena
1x visibly clear Pink Grapefruit Tägliches Peeling von Neutrogena
1x Projektfahrplan mit vielen nützlichen Insider-Infos
Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Bekannten, Verwandten.

Zum Weitergeben an Freunde und Bekannte:
2 x 45 Sachets (im Dispenser) visibly clear Pink Grapefruit Tägliches Waschgel à 4 ml





Das sagt trnd:

Fruchtige Reinigung für Dein Gesicht.

Mit Neutrogena visibly clear kannst Du jetzt zwei wirksame und dabei milde Reinigungsprodukte ausprobieren, die Deine Sinne mit einem Hauch von frischer Pink Grapefruit beleben.

Das Tägliche Waschgel und das Tägliche Peeling sind speziell auf die Bedürfnisse unreiner Gesichtshaut abgestimmt. Sie beseitigen wirksam Pickel und Mitesser bzw. Hautunebenheiten, ohne die Haut zu reizen. Gleichzeitig wird die Feuchtigkeit der Haut bewahrt.

Möglich wird dies dank der patentierten MicroClear Technologie. In Kombination mit Salicylsäure hilft sie, pickelverursachende Bakterien auf der Haut zu beseitigen.


Wie wirkt Micro Clear?

1. Talg lösen.
Bakterien, die Unreinheiten verursachen, siedeln vor allem am Grund einer Talgdrüse („Pore“). Damit antibakterielle Substanzen bis dahin vordringen können, muss zuerst der hauteigene Fettfilm entfernt werden. Das erledigt ein spezieller Wirkstoff in der MicroClear® Technologie. MicroClear löst überschüssigen Talg stärker als Alkohol.

2. Antibakterielle Wirkung.
Ein spezieller Inhaltsstoff der MicroClear® Technologie hilft, pickelverursachende Bakterien in der Talgdrüse zu beseitigen. Bei regelmäßiger Anwendung hilft die Reinigung mit Pink Grapefruit, Pickel sichtbar zu reduzieren.

3. Aufbaustoff für die Hautbarriere.
Phospholipide verbessern den Feuchtigkeitsgehalt der oberen Hautschichten und verstärken ihre Schutzfunktion.





Meine Meinung zum Waschgel:

Das Waschgel hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich mit angefeuchteten Händen super auftragen. Es lässt sich herrlich verteilen und einmassieren.
Auch das Abwaschen gelingt problemlos.




Meine Meinung zum Peeling:

Tägliches Peeling. Davon hätte ich eigentlich nie gebraucht gemacht - also täglich - weil ich immer dachte, Peelings greifen die Hautoberfläche an, wenn man sie zu häufig verwendet. Zumindest lässt mich dies meine Erfahrung mit gröberen Peelings behaupten. Mit Neutrogena ist das aber anders. Die Peelingkörnchen sind soo sanft und das Einmassieren ist richtig wohltuend. So stelle ich mir ein tägliches Peeling vor.



Meine Meinung zum Duft

Erst einmal muss ich den frischen, belebenden Duft loben!
Eigentlich bin ich weniger der Zitrusfrüchte-Duft-Fanatiker und greife eher zu beerigen Noten. Der Grapefruit Duft hat mich daher doppelt begeistert. Ich finde den Duft richtig gelungen und kann hier locker 9/10 Punkten geben.


Rückstände-Test

BESTANDEN!

Das hat mich nun wirklich überrascht.
Ich benutze flüssiges Make-Up das 16 Stunden Halt verspricht (Jade Superstay Seidig Make-UP). Normalerweise reinige ich mein Gesicht mit regulären Abschminktüchern, weil man damit sehen kann, ob der ganze Dreck auch auf dem Tuch gelandet ist oder ob Rückstände auf der Haut geblieben sind. Manchmal habe ich mein Gesicht mit Waschgel oder Seife abgewaschen und musste jedes Mal erstaunt feststellen, wieviel so ein Tüchlein noch nach der Reinigung aus dem Gesicht holt.

Hier das Beweisfoto:
Sauber!
*zufriedenundrein*

Einzig und allein eine negative Sache ist mir aufgefallen.
Und zwar spannt meine Gesichtshaut nach der Reinigung mit den Neutrogena Pflegeprodukten sehr schnell. Ob ich das aber wirklich als "Manko" dieser Pflegeserie titulieren kann, weiß ich nicht, da mein Gesicht nach dem Kontakt mit Wasser immer nach Creme schmachtet.


Ein weiteres Minus gibt es aber für den Preis.
Finde ich etwas zu viel.

Unverbindliche Preisempfehlung:
• Pink Grapefruit Tägliches Waschgel, 200 ml, ca. 5,99 €
• Pink Grapefruit Tägliches Peeling, 150 ml, ca. 5,99 €



//EDIT
Da ich nach Belieben mal das Waschgel und mal das Peeling verwende, selten aber beides an einem Morgen/ Abend, kann ich nur schwer beurteilen, wie ergiebig Gel & Peeling sind.
Meine Einschätzung, dass ich den Preis etwas zu hoch finde, resultiert daraus, dass man für die Produkte im Doppelpack €12 hinblättert.
Andererseits kommt man lange damit aus, besonders wenn man jeweils nur eines der Produkte verwendet, wie ich.

Kommentare:

  1. Die ganze Zeit dachte ich COOL werde morgen losgehen und es mir direkt kaufen, hast es gut schmackhaft geredet ;) und dann hab ich den Preis gesehen *_*

    AntwortenLöschen
  2. Wie viel ist denn in der Flasche noch drin und wie viele Wochen hast du es angewendet? Weil wenn noch viel drin ist, dann ist der Preis schon okay finde ich. Ich kann z.B. nur von Bebe die Abschminktücher verwenden (nur die blauen!) und da kosten 25 Stück ja auch 2 Euro und halten demnach nicht einmal ein Monat...
    Danke für den Bericht :) Mal schauen ob dort Parabene drin sind, wenn nicht werde ich mri das sicherlich mal anschauen.

    AntwortenLöschen
  3. hört sich sehr gut an. knapp 6 eur für eine große tube ist doch gar nicht so viel, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Ok ok, ich habe nicht bedacht, dass man wirklich lange damit auskommt. Vor allem wenn man nicht beide Produkte abends & morgens benutzt.
    Ich habe den Preis in Relation zu Abschminktüchern gesehen - dafür gebe ich Monat vielleicht €3 aus. (:

    AntwortenLöschen
  5. wenn meine anderen Sachen sich dem ende neigen kauf ich das glaub ich aber mal :D trotz des preises...mal schaun

    AntwortenLöschen